Großes Interesse und mögliche gemeinsame Projekte

Vortrag über Deutsche Bauwelten bei der Sparkasse Mainfranken war voller Erfolg

Rund zwanzig Immobilien-Berater von Sparkassen aus dem Gebiet Franken und Hessen informierten sich im ImmobilienCenter Würzburg über das Leistungsspektrum der Deutsche Bauwelten GmbH.

Rund zwanzig Immobilien-Berater von Sparkassen aus dem Gebiet Franken und Baden-Württemberg informierten sich im ImmobilienCenter Würzburg über das Leistungsspektrum der Deutsche Bauwelten GmbH.

Isernhagen / Würzburg. Einen umfassenden Einblick in die Geschäftsfelder der Deutsche Bauwelten GmbH erhielten am 14. April 2015 rund zwanzig Immobilien-Berater der Sparkassen Mainfranken Würzburg, Aschaffenburg, Tauberfranken, Schweinfurt, Rothenburg, Miltenberg-Obernburg und Bad Neustadt a.d. Saale im ImmobilienCenter Würzburg.

Markus Irling, Geschäftsführer der Deutsche Bauwelten GmbH, sowie Dr. Norbert Stache, Key Account Manager, stellten im Rahmen eines interessanten Vortrags das Leistungsspektrum des 2013 gegründeten Unternehmens vor. Neben dem individuellen Bau von Einfamilienhäusern ist Deutsche Bauwelten auch Profi für Geschosswohnungsbau und Quartiersentwicklung. Das Unternehmen baut hierbei auf die starke Partnerschaft mit Banken, vor allem bei der Vermarktung von Grundstücken samt Immobilien.

So fand auch der Erfahrungsbericht von der Zusammenarbeit mit der Berliner Volksbank Immobilien GmbH besonders großes Interesse seitens der Zuhörer. Im Anschluss an den Vortrag nutzten viele Teilnehmer die Gelegenheit, Fragen zu stellen und sich auszutauschen. Als Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten waren auch die geschäftsführenden Gesellschafter der Konzepthaus GmbH, Annette und Bernhard Raab, vor Ort. Geschäftsführerin Annette Raab beantwortete offen die Fragen der Teilnehmer und berichtete über ihre Motivation, nach rund 20 Jahren als erfolgreiches, eigenständiges Bauregieunternehmen am Markt eine Partnerschaft mit den Deutsche Bauwelten einzugehen, sowie über die ersten Erfahrungen in der Zusammenarbeit.

„Besonders freue ich mich, dass wir mit einigen Teilnehmern der heutigen Veranstaltung bereits über mögliche gemeinsame Projekte sprechen konnten. Unser Dank gilt den Organisatoren dieser rundum gelungenen Veranstaltung“, resümiert Geschäftsführer Markus Irling zufrieden.