„Unser Hund braucht einen Namen“

Deutsche Bauwelten startet Namenswettbewerb für Maskottchen

Bauwi Teaser

Als brandneuer Botschafter für die Hausbaumarke Deutsche Bauwelten GmbH hat jüngst ein kleiner Plüschhund Einzug gehalten. Noch hat das kuschelige Fellknäuel mit dem neckischen Halstuch keinen Namen, doch das soll sich bald ändern. Deutsche Bauwelten lädt daher zum großen Namenswettbewerb für das neue Maskottchen ein.

Ab dem 4. April 2016 ist es soweit: Alle Facebook-User sind aufgefordert, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und auf dem Facebook-Firmenprofil von Deutsche Bauwelten Vorschläge für passende Hundenamen zu machen. Teilnehmen ist ganz einfach: Zuerst Fan von Deutsche Bauwelten werden, dann unter dem entsprechenden Eintrag Ihre Namensvorschläge in die Kommentarfunktion schreiben. Nach Ablauf der Gewinnspielfrist am 5. Mai 2016 entscheidet eine interne Jury, bestehend aus Deutsche Bauwelten-Experten, über den schönsten und passendsten Hundenamen. Unter allen Teilnehmern werden insgesamt zehn Plüschhunde verlost. Der Teilnehmer, dessen Namensvorschlag prämiert wird, erhält als Hauptgewinn einen hochwertigen Holzkohlegrill im Wert von rund 100 Euro.

Das Wichtigste nochmal in Kürze:

Was:
"Unser Hund braucht einen Namen" - Namenswettbewerb für Plüschhund von Deutsche Bauwelten
Wo:Facebook-Profil von Deutsche Bauwelten
Wann: 4.4.2016 bis 5.5.2016
Wer: Alle Facebook-User, die Fan von Deutsche Bauwelten werden, und ihren Namensvorschlag unter dem entsprechenden Beitrag posten.
Gewinn: Unter allen Teilnehmern verlosen wir 10 Plüschhunde. Der Hauptgewinner darf sich über einen hochwertigen Grill im Wert von 100 Euro freuen.

Hier finden Sie unsere Teilnahmebedingungen.