Erfolgreiches Richtfest in Winsen (Luhe)

Rohbau der Reihenhäuser von Deutsche Bauwelten steht

Richtfest Winsen

Die Reihenhäuser von Deutsche Bauwelten werde Ende 2016 an ihre Besitzer übergeben.

IMG 9303 Web Bearbeitet

Beim Richtfest der Reihenhäuser von Deutsche Bauwelten: (v.l.n.r.) Andrè Wiese, Bürgermeister der Stadt Winsen (Luhe), Markus Irling, Geschäftsführer der Deutsche Bauwelten GmbH, Heinrich Schröder, Ratsvorsitzender der Stadt Winsen (Luhe), Markus Kasten, Direktor Marktbereich ImmobilienCenter der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Michael Hager, Vertriebsleiter S-Immobilien der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Carsten Reinhardt, Immobilien-Vertrieb bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Norman Reinhard, Key Account Manager bei der Deutsche Bauwelten GmbH, Jörg Busch, Notar, sowie Claudia Körner von der idb-Grundstücksgesellschaft Kreis Harburg KG.

IMG 9283 Web

Großer Besucherandrang beim Richtfest im Neubaugebiet „Winsener Wiesen Süd“.

Isernhagen/Winsen (Luhe), 29.08.2016. Bei strahlendem Wetter und hochsommerlichen Temperaturen wurde am vergangenen Freitag Richtfest im Neubaugebiet „Winsener Wiesen Süd“ gefeiert. Die künftigen Eigentümer der Reihenhäuser von Deutsche Bauwelten sowie zahlreiche Bauinteressenten folgten der Einladung des Bauträgers und der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Bei der Besichtigung des Rohbaus konnten sich die Besucher einen Eindruck von der Bauqualität und den gut geschnittenen Reihenhäusern mit jeweils rund 150 qm Wohnfläche verschaffen. Ende des Jahres können die Reihenhäuser übergeben werden.

Neben Markus Irling, Geschäftsführer der Deutsche Bauwelten GmbH, sprachen auch Andrè Wiese, Bürgermeister von Winsen (Luhe), sowie Markus Kasten, Direktor Marktbereich ImmobilienCenter der Sparkasse Harburg-Buxtehude, ein Grußwort und stellten die Bedeutung des gemeinsamen Projekts heraus. Gegen 16 Uhr wurde der traditionelle Richtspruch vom Handwerksmeister gesprochen, der den Häusern und seinen Bewohnern Glück und Segen bringen soll.