Gemütlichkeit liegt voll im Trend

So lassen Sie eine besinnliche Weihnachtsstimmung einziehen

Wer sich in diesem Jahr mit liebevoller Deko auf die besinnliche Weihnachtszeit einstimmen möchte, kommt am Wohlfühltrend „Hygge“ nicht vorbei. Der dänische Begriff für Geborgenheit oder Gemütlichkeit lässt sich auf alle Lebensbereiche übertragen. So ist ein entspannter Winterspaziergang genauso hygge wie ein geselliger Familien-Abend oder es sich mit einem guten Buch vor dem Kamin gemütlich zu machen.

Doch vor dem Fest der Feste kommt diesem Trend nochmal eine besondere Bedeutung zu: Bei der Einrichtung stehlt Wohlfühlen an erster Stelle. Entspannte Einfachheit trifft auf die kleinen Freuden des Lebens. So liegt auch voll im Trend, wer sein Heim mit natürlichen Materialien wie Holz, Leinen oder Jute kombiniert mit fröhlichen Farben und klaren Formen dekoriert. Indirektes Licht durch große Kerzen – zu kleinen Lichterinseln formiert – beispielsweise wirkt Wunder und zaubert eine gemütliche Stimmung ins Haus. Natürlich dürfen auch Rentiere, Hirsche und Weihnachtswichtel in der warmen Stube nicht fehlen.

Probieren Sie es aus, der Hygge-Effekt wird nicht lange auf sich warten lassen!